Weitere Informationen

  • Warum sich die Gesellschaften in der Thüga Erneuerbare Energien engagieren, erfahren Sie hier.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie uns unter:

Telefon +49 (0) 40-790239-0
info@ee.thuega.de

Nachhaltig neue Energie für kommunale Lebensräume

Die Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen
von 47 Gesellschaften der Thüga-Gruppe. Die Thüga Erneuerbare Energien plant, bis 2020 circa eine Milliarde Euro in Erzeugungsprojekte im Bereich regenerativer Energien zu investieren. Ziel des gemeinsamen Vorgehens ist die Bündelung von Know-how und Kapital sowie die Verteilung der Investitionen auf mehrere Projekte, um so die Risiken für die beteiligten Stadtwerke und Regionalversorger optimal zu streuen. Das gemeinsame Engagement ergänzt die regionalen Investitionen der Gesellschafter in erneuerbare Energiequellen.

Klimaschutz fördern, Wirtschaftskraft stärken

Mit der Thüga Erneuerbare Energien treiben die Gesellschafter den Ausbau umweltschonender Energieerzeugung auch überregional voran und bieten ihren Kunden die Möglichkeit, sie mit Energie aus erneuerbaren Quellen zu versorgen. Mit dem Schritt in die Erzeugung erweitern die Unternehmen außerdem ihre Wertschöpfungskette und verbessern zudem ihre Wettbewerbssituation. Von diesem Engagement profitieren die kommunalen Lebensräume der 46 Gesellschafter sowohl in ökologischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht.

Gemeinsame Ziele – gemeinsames Handeln

  • Ergänzung des regionalen, ökologischen Engagements, das oftmals aufgrund der örtlichen Gegebenheiten begrenzt ist

  • Diversifizierung von Risiken durch Streuung auf mehrere Projekte

  • Bündelung und kosteneffiziente Schaffung von Know-how

  • Besserer Zugang zu und mehr Mitsprache bei großen Projekten

  • Kosteneffiziente technische und wirtschaftliche Projektprüfungen


Wollen Sie mehr darüber erfahren, warum die Unternehmen sich in der Thüga Erneuerbare Energien engagieren? Hier finden Sie Statements einzelner Geschäftsführer.